Portrait Benno Volk

Benno Volk
Diplom-Pädagoge
Webmaster/Internet-Administrator

*28.12.1970 in Baden-Baden

 

Berufliche Stationen

Stellvertretender Leiter E-Learning Center der Universität Zürich

Konzeption und Leitung div. Weiterbildungsprogramme für Hochschullehrende (E-Learning-Zertifikat der Zürcher Hochschulen) und Studierende (E-Tutor/innen-Ausbildung, eCompetence für Doktorierende).

Wissenschaftlicher Angestellter der «AG eLearning» an der Universität Potsdam www.uni-potsdam.de/agelearning 
Kompetenz-Zentrum für Mediendidaktik und E-Learning der Universität Potsdam.

Mitarbeit im Projekt "BibTutor" an der Universitätsbibliothek Heidelberg, in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für künstliche Intelligenz (DFKI, Kaiserslautern). Mediendidaktische Realisierung eines online Rechercheassistenten zur Vermittlung von Informationskompetenz.

Mitarbeit an der Entwicklung der Lernplattform "Learnbits" sowie im Bereich "Sales / Marketing". Mediendidaktische Beratung, Management von E-Learning-Projekten, Schulungen und Trainings für: didaktisches design.

Dozent am "Hochschuldidaktik Zentrum" (HDZ) der Universitäten in Baden-Württemberg für den Kurs "Studierende beraten - im persönlichen Gespräch und online".

Online-Moderator im Online-Seminar "Online Lehren und Lernen" am "Zentrum für Fernstudien und universitäre Weiterbildung" (www.zfuw.de) der TU Kaiserslautern.

Mediendidaktischer Berater und Teletutor im Projekt "pro-media-kmu" zur Einführung von E-Learning in kleineren und mittleren Unternehmen (KMU).
Berufsfortbildungswerk (bfw), Rhein-Neckar - Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB"

Wissenschaftlicher Angestellter im Projekt STUDBENE, Ausbildung von Studierenden zu "Lernberater/innen für Neue Medien".
Universität Heidelberg, Institut für Bildungswissenschaft, Lehrstuhl für Weiterbildung und Beratung.

Tele-Tutor im Online-Seminar "Datenmanagement mit XML" an der Teleakademie (www.tele-ak.de) der FH Furtwangen.

Bildungsweg

  • Ausbildung zum Webmaster / Internet-Administrator
  • Macromedia-Akademie für Neue Medien, Karlsruhe

Ausbildungsinhalte

  • Betriebssysteme (Linux, Win NT/2000/XP)
  • Intranet-/Internet-Anbindungen, Netzwerkprotokolle
  • System-Administration, Server-Technik
  • Internet-Sicherheit (Firewalltechnologien, -konzeptionen)
  • Web-Entwicklung (HTML, CSS, JavaScript, DHTML)
  • Programmierung (XML, XSLT, Perl)
  • Datenbankanbindung (PHP, MySQL)
  • Projektmanagement, Multimedia-Projektarbeit
  • Abschluss: Zeugnis mit Zertifikat der FH Karlsruhe

Studium der Diplom-Pädagogik,Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Studienschwerpunkte

  • Erwachsenenbildung (Bildungsmanagement, Neue Medien in der Bildung, Lernberatung, Coaching/Supervision)
  • Erziehungswissenschaft (Lerntheorien, päd. Diagnostik, Reformpädagogik, Mediendidaktik)
  • Soziologie (Sozialisationsforschung, qualitative und quantitative Sozialforschung) 
  • Psychologie (Kognitions-, Pädagogische Psychologie)
  • Kommunikationswissenschaft (Medientheorien, -ethik) 

Abschluss: Diplom-Pädagoge (Univ.)